LNG Versorgungsanlagen stehen vor der Markteinführung in der Binnenschifffahrt

Ab 2015 gelten die verschärften MARPOL Regeln (internationales, weltweit geltendes Übereinkommen zum Schutz der Meeresumwelt) zur Reduzierung der Schadstoffemissionen, u.a. Schwefelgehalt von 1% auf 0,1%. Eine große Herausforderung für Reedereien, diesem Umstand mit wirtschaftlichen Alternativbrennstoffen zu begegnen. Inbesondere da man verhindern möchte, dass sich der Gütertransport vom Schiff wieder auf die Straße verlagern könnte.

LNG ist hierbei der ideale Energieträger, da die geforderten neuen Emissionswerte ohne weitere Maßnahmen der Abgasaufbereitung problemlos erreicht werden. 

Zu den bereits europaweit bestehenden LNG Terminals gibt es keinen Hafen, der LNG nicht in der Planung hat. Somit ist eine Erdgasversorgung für die nächsten Jahrzehnte sichergestellt. Die Transport- und Betankungsmöglichkeiten sind so vielfältig, dass immer individuell sinnvolle Lösungen angeboten werden können.

Pro Danube Masterplan

In Koordination mit dem Hafen Rotterdam entwickelt die Pro Danube Management GmbH mit Partnern aus zwölf Ländern einen Masterplan zum Aufbau der Infrastruktur erdgasbetriebener Binnenschiffe, zum Bau von Tankstellen entlang des Rheins und der Donau und der Errichtung von Terminals für die Lagerung von Erdgas. Bis Ende 2015 soll der Masterplan fertiggestellt werden, der sich quer durch Europa von Rotterdam, Antwerpen, Mannheim, Straßburg, Basel, Wien, Budapest bis nach Constanta in Rumänien und Russe in Bulgarien erstrecken soll.

Förderungen

Neben bereits beschlossenen EU-Fördermaßnahmen bietet die KfW Bank Projektfinanzierungen in den Bereichen: 

Maritime Industrie   Schiffe mit LNG Antrieb
Grundstoffe   LNG Verflüssigungs- und Wiedervergasungsanlagen
Infrastruktur und Häfen   LNG Hafenversorgungsterminals und Umweltprogramm
Energieeffizienzprogramm   Einbau von Scrubbern (Abgasreinigungsanlagen für Schiffe)
      Umrüstung auf LNG Betrieb

 
Anwendungen und Lösungen

ADK Gas-Technologies garantiert Lösungen zu Schlüsselthemen für LNG-Anwendungen von der individuellen Versorgung bis hin zum Ausbau der Infrastruktur entsprechend den Anforderungen des Marktes. Immer im Focus mit der Gewährleistung das richtige Produkt für die richtige Anwendung zu entwickeln.

Sollten Sie Fragen haben, freuen wir uns über Ihren Kontakt